Start Für Anbietende Netzwerkorganisationen
Seminar zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen in landwirtschaftlichen Familien PDF Drucken E-Mail

 

Organisation: Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg (in Zusammenarbeit mit dem kantonalen Sozialdienst des Kantons Aargau)

 

Kursort: Gränichen (AG)

 

Inhalte: Das Seminar gliedert sich in 2 Blöcke, die sich am Prozess der Betreuungsaufgabe orientieren. Es beginnt mit der Auseinandersetzung der eigenen Rolle als Betreuer/Betreuerin, der Planung der Betreuungsarbeit und den pädagogischen Grundlagen. Im zweiten Block stehen die Alltagsgestaltung und die Vernetzung der Betreuungsarbeit mit dem Umfeld im Zentrum.

 

Dauer: 30 Seminartage verteilt auf zwei Blöcke, jeweils Oktober bis April, alle 2 Wochen am Montag von 09.00-16.00 Uhr. Zusätzlich max. 10 Tage individuelle Arbeit für die Abschlussarbeit.

 

Teilnahmevoraussetzungen: Das Seminar richtet sich an interessierte Frauen und Männer aus dem landwirtschaftlichen Umfeld und dem ländlichen Raum, welche in ihrem Lebens- und Arbeitsalltag Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen betreuen oder einen solchen Schritt planen.

 

Abschluss: Zertifikat Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg / Kantonaler Sozialdienst Aargau


Kosten: Fr. 3000.00, zahlbar in drei Raten (Unterrichtsmaterial und Verpflegung wird separat verrechnet)


Zertifizierung: EduQua

Kontakt:
Landwirtschaftliches Zentrum
Liebegg
5722 Gränichen
Telefon: 062 855 86 55
Fax: 062 855 86 90
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen:
http://www.liebegg.ch/html/wb_betreuungsseminar.php